Über mich

Seit vielen Jahren bin ich als Musiker aktiv. In verschiedenen Bands konnte ich als Gitarrist sowohl live als auch im Studio Erfahrung sammeln. Stilistisch habe ich mich immer zwischen den Genres bewegt: Rock, Jazz/Fusion, Funk, Akustik-Musik oder Hip-Hop – Jeder Stil verlangt einen eigenen Ansatz und ein „Reinhören“, um der Musik gerecht zu werden. Dabei versuche ich trotz dieser stilistischen Vielfalt meine eigene Stimme als Instrumentalist zu bewahren. Am meisten versuche ich dies über Improvisation. Sie spielt in meinem Live-Spiel, bei Aufnahmen und bei Kompositionen eine große Rolle. Im Zentrum steht dabei die Spielfreude, der individuelle Ausdruck mit Hilfe des Instruments. Diese Freude möchte ich an meine Schülerinnen und Schüler, ob jung oder alt, weitergeben.

Neben meiner Tätigkeit als Musiker, habe ich über mein Studium der Musikwissenschaft einen umfassenden theoretischen Zugang zu Musikgeschichte und Musiktheorie gewonnen. Dieses Wissen ist ebenfalls Bestandteil meines Unterrichts, wobei die Theorie stets eine Ergänzung bzw. eine Erweiterung des praktischen Darstellen soll. An erster Stelle steht das Spielen selbst.

Unterrichtskonzept:

In meinem Unterricht lege ich großen Wert darauf, auf die individuellen Bedürfnisse meiner Schüler einzugehen. Besonders wichtig ist mir, den Spaß an der Musik und am Instrument zu vermitteln. Dazu gehört auch, das Bewusstsein für den eigenen Körper zu schärfen und Verspannungen beim Spiel abzubauen, um einen kraftvollen Ton zu entwickeln. Das Unterrichtsziel ist für mich stets, den Lernenden zu begleiten und ihm dabei zu helfen seine eigene Stimme zu entwickeln.

Ich unterrichte in meinem Studio in den Zollamstudios. Dort können eigene Songideen auch aufgenommen werden. Für Anfänger biete ich auch Gruppenunterricht an.

Programm für Anfänger:

Grundakkorde, einfache Liedbegleitung, Nachspielen von Songs – mit und ohne Noten.

Programm für Fortgeschrittene:

Skalen, Improvisation, Komposition, Harmonielehre, Rhythmustraining (zusammengesetzte Taktarten), fortgeschrittene Liedbegleitung (stilistische Feinheiten).