Aus (Fast-)Nichts Musik machen

Reduktion ist toll, denn weniger ist mehr. Dass man zum Musikmachen oft gar nicht so viel benötigt zeigt gut der neue DiQ-Track.

Johannes hat alle Sounds aus einem Sample hergestellt. Wozu braucht man dann noch tonnenweise VSTis?

Viel Spaß beim hören!

[feather_share show="twitter, facebook, google_plus, mail" hide="reddit, pinterest, linkedin, tumblr"]